Kambly

Gestern waren wir bei Kambly in Trubschachen Bern. Meine Freundin arbeitet schon lange dort, doch konnte ich mir das nie richtig bildlich vorstellen. Sie hat zwar viel erzähl, dass es einen Laden hat usw. doch dasses so toll dort ist konnte ich nicht erahnen.

Zuerst einmal liegt Trubschachen ca. 45 Minuten von Bern entfernt, mit Bergen und ländlicher Gegend umhüllt verbirgt sich dieses tolle Ausflugsziel. Ich fragte mich natürlich gleich, wieso liegt Kambly so tief im Emmental. Wie ich dann durch die Geschichte von der Kambly Familie erfuhr, ging Oscar Kambly der Liebe wegen nach Trubschachen und übernahm dort die Dorfbäckerei die heute 5 Kontinte beliefert (ist natürlich seither ein bisschen grösser:P).

 

Die Fabrik ist top modern und beinhaltet noch zusätzlich ein Cafe, den riesigen Shop, die Schauconfiserie, das Knusperhäuschen wo man in die Geschichte von Kambly eintauchen kann, und vieles mehr!

 Shop2 Schauconfiserie Cafe & Shop Cafe & Schauconfiserie

Ein Besuch lohnt sich schon nur wegen der riesigen Auswahl an Gepäck und natürlich auch den super Preisen für diese Köstlichkeiten! Vor allem kann man hier noch die eine oder andere Gebäcksorte entdecken und gleich probieren, die man nicht überall findet. Da bei mir meine Mutter wie auch meine Grossmutter riesen Kambly Fan sind, musste ich mich beherrschen dort nicht den Laden leerzuräumen. Meine neuen Lieblinge:

Shop

Was ich aber mit diesem Blog unbedingt empfehlen will ist das Weihnachtsbacken. Von November bis Dezember hat man die Möglichkeit sein eigenes Lebkuchenhaus oder Weihnachtsgebäck zu backen. Jeweils Montag, Dienstag, Freitag und Sonntag Nachmittag von 14.20 – 16.20. Wir backten ein Lebkuchenhaus und es war ein riesen Spass!

Zuerst mussten wir die Formen ausstampfen (eventuell ist das nicht der richtige Begriff, doch backen ist nicht meine Stärke) und die gingen dann in den Ofen.

Formen

Dann hatten wir die Möglichkeit aus Marzipan unsere Figürchen zu formen. Unsere super Gruppenleiterinnen formten uns ein Beispiel vor und waren uns behilflich für die eignenen Ideen. Hier einige unserer Werke, und man muss erwähnen wir haben das alle zum ersten Mal gemacht und ich find das eine tolle Leistung. Mein Werk sollte übrigens ein Panda und ein Pingu darstellen.

Hexe Pingu Eichhörnchen Pirat

Dann war das Häusschen fertig zum zusammensetzen und wir konnten nach Lust und Laune alles dekorieren mit diversen Köstlichkeiten. Es war schwierig diesen Dekorationsstücken zu wiederstehen und aufs Haus zu kleben anstatt gleich zu essen.

Bastelarbeit:) Dekorationen

Und fertig war das Meisterwerk:)

Mein Lebkuchenhaus

Wir waren 6 Erwachsene und ungefähr auch 6 andere Kinder. Also wir haben uns sehr amüsiert und ich glaube hier spielt das Alter absolut keine Rolle. Die Kosten bei Kinder sind 10.- und für die Erwachsenen 15.-. Mehr Infos findet ihr hierzu unter:

http://www.kambly.ch/de/home/startseite/kambly-erlebnis/eventskambly.html

Kambly Fabrik ist ein idealer Ausflugsort in der Schweiz, ob nur zum shoppen, probieren oder gleich mitbacken, man kann sich hier stundenlang beschäftigen. Für die nächste Weihnachtszeit kann ich das backen nur wärmstens empfehlen und meldet euch frühzeitig an, denn ich bin mir sicher, diese Anlässe sind heiss begehrt.

Ich bedanke mich nochmals bei F.E. , unserer super Maîtres Confiseur, die uns diesen Event empfohlen hat und uns geholfen hat unser Lebkuchenhaus zu backen, es war wirklich toll!

Lebkuchenhausstrasse

3 Kommentare zu “Kambly

  1. Andrea

    Guten Morgen Sylvia
    Herzlichen Dank für Ihren Eintrag über das Kambly Erlebnis, den ich mit Genuss gelesen habe. Schön, hat es Ihnen bei uns in Trubschachen gefallen. Wir würden uns freuen, Sie wieder einmal bei uns begrüssen zu dürfen.

    Falls Sie weitere Infos über Kambly erfahren, an exklusiven Wettbewerben teilnehmen und die aktuellsten Confiserie-News erfahren möchten, heissen wir Sie herzlich auf unserer Kambly Freunde Plattform willkommen http://www.kambly.ch/kamblyfreunde
    Oder Sie finden uns auch auf facebook https://www.facebook.com/pages/Kambly/106327277006?ref=hl

    Wir wünschen Ihnen frohe Festtage und einen guten Start ins neue Jahr.

    Viele Grüsse aus dem verschneiten Emmental
    Andrea Decurtins
    Social Media Manager Kambly

    1. sylviaontour

      Guten Tag Herr Decurtins,
      Vielen Dank für Ihre Nachricht! Ich werde Sie auf jeden Fall noch öfters besuchen kommen, mir hat das Lebkuchen backen so gefallen, dass ich noch unbedingt das Guezle mal erleben muss. Finde diese Events wirklich toll und empfehle es jedem gerne weiter.
      Wünsche Ihnen ganz schöne Fesstage und kann nur noch eins sagen „weiter so“!
      Freundliche Grüsse,
      Sylvia

  2. Pingback: Chocolat Frey Besucherzentrum | Sylvia's Travel Diary

Sag was dazu:

%d Bloggern gefällt das: