Liebster Award zum Zweiten

Vielen Dank an reisefanten für die Nominierung, gerne beantworte ich unten die von euch aufgeführen Fragen und bin gespannt auf die weiteren Beantwortungen durch meine Nominationen.

 

Über den Liebster Award

Der Liebster Award hat, wie der Name vermuten lässt, deutsche Wurzeln und ihm liegt die Idee zugrunde, Blogs untereinander bekannter zu machen. Hierzu werden 11 Fragen gestellt, die jeder teilnehmende Blog in Form eines Artikels bei sich beantwortet. Ferner dürfen dann wiederum 11 Blogs nominiert werden und das Spiel beginnt von Neuem.

 

Meine Antworten

1. Wo hast du dich zuletzt zuhause gefühlt?

An Ostern war ich wieder einmal in meiner zweiten Heimat Ungarn. In Budapest fühl ich mich immer gleich wie zu Hause, aber hab trotzdem zum Glück immer das Reisefeeling, da es dort so viel zu entdecken gibt:) Leider gehen die Tage immer viel zu schnell vorbei, aber es gibt immer wieder ein nächstes Mal.

2. Gibt es einen Menschen, zu dem du aufschaust?

Also meine Eltern sind meine Vorbilder, beide in der Pension bereisen Sie die Welt und ich hoffe das wird mir mal auch möglich sein!

3. Welche Eigenschaft an dir magst du am meisten?

Meine gute Laune.

4. Deine 3 wichtigsten Gegenstände, wenn Du unterwegst bist, sind …

Da muss ich mich gleich den reisefanten anschliesen, denn ohne Smartphone, Kamera und Kreditkarte geht nichts:)

5. Warum bloggst du?

Damit ich keine Postkarten mehr senden muss:)

Nein im Ernst, das bloggen macht einfach Spass, während der Reise sind meine Freunde und Familie informiert und vielleicht hilft der eine oder andere Blog jemanden bei seiner Urlaubsplanung.

6. Wie viel Zeit wendest du pro Woche für deinen Blog/Seite auf?

In einer Urlaubswoche ca. 10 Stunden, ausserhalb von der Reisezeit ist es sehr unterschiedlich nach Jahreszeit, im Winter unternehm ich wetterbedingt weniger…

7. Zeig und doch bitte eins deiner Lieblingsbilder mit ein paar Sätzen zur Entstehung.

SchafeIn Norwegen irgendwo ausserhalb wollten wir die Landschaft fotographieren, doch da kamen die zwei Schafe auf uns zugerast und aus Angst rannten wir zurück in das Auto und die Schafe schleckten uns ein, eine Norwegische Autowäsche halt:)

8. Was war dein schönstes Erlebnis über das Du geschrieben hast?

Das ist eine sehr schwierige Frage, da ich eigentlich Urlaub immer mit schönen Erlebnissen verbinde, aber aktuell war mein letztes Silvester in Sydney ein solcher Blog. Den als nicht Silvester Fan hatte ich meinen schönsten Silvester in meinem Leben in Sydney, das Flair war einmalig!

9. Welches sind deine Hauptwerte für dein Leben?

Auch hier muss ich mich frecherweise an die reisefanten anschliessen, denn diese Werte sind mir wichtig: Ehrlichkeit – Respekt  – Zuverlässigkeit

Aber auch eine Portion positives Denken wünsch ich mir jedem:)

10. Was macht dich glücklich?

Sonne, Freunde, Neues zu entdecken auf der Welt ,gutes Essen, genügend Schlaf, gute Bücher und als Serien Junkie natürlich wenn eine neue Staffel erscheint:)

11. Wofür bist du dankbar?

Auf meine Gesundheit, meinen Arbeitstelle, mit der ich mir fast alle meine Reiseträume erfüllen kann und auf meinen Partner, der meine Reisesucht mit mir durchsteht und mich meistens auch begleitet:)

 

Meine Nomierungen:

Auch ich nominiere fünf Reiseblogs für die Teilnahme am Liebster Awar und reiche die obenstehenden Fragen auch direkt weiter an:

Stefanie von Giraffe 13

Sabine von Reisespatz

Christian von Fo(ur) travelers

Stefan von travenlonboards

Anne von annewhere

 

3 Kommentare zu “Liebster Award zum Zweiten

  1. ReiseSpatz

    Liebe Sylvia,

    vielen herzlichen Dank für die Nominierung!
    Bereits im März wurde ich zum Liebster Award nominiert, einige Fragen decken sich mit Deinen: http://reisespatz.de/liebster-award/

    Das schönste Erlebnis über das ich geschrieben habe ist meine Namibia Reise mit meiner Familie – ein echter Traum, lies hier: http://reisespatz.de/namibia-familienreise/

    Glücklich machen mich viele Dinge, oftmals auch nur Kleinigkeiten, wie ein schöner Sonnenuntergang oder die gute Laune meiner Kinder! Glücklich bin ich auch immer auf Reisen, es gibt für mich nichts Schöneres als neue Länder, Kulturen und Menschen kennenzulernen!

    Sorry, wenn ich Dir hier nur einen kurzes Feedback gebe, ich hoffe das ist ok für Dich! Ich habe mich wirklich gefreut! Ein anderes Mal mache ich gerne wieder in einem ausführlicheren Stil mit!

    Viele liebe Grüße,
    Sabine

    1. Sylvia Autor des Beitrags

      Hallo Stefan,

      Ging mir nicht anderst, aber es ist schwierig Blogger zu finden ohne Nominierung:) Die Fragen sind ja immer wieder anders, und eben wer Lust hat:)

      Liebe Grüsse,
      Sylvi

Sag was dazu:

%d Bloggern gefällt das: