Markthalle in Budapest

Als kleinen Tipp möchte ich euch noch diese Sehenswürdigkeit in Budapest vorstellen. Die grosse Markthalle in Budapest, ist der ideale Ort wenn man ungarische Spezialitäten einkaufen will, schon nur das Gebäude ist eine Sehenswerte Stahlkonstruktion.

Die Markthalle befindet sich bei der Freiheitsbrücke (ungarisch Szabatsághid) am Ende der berühmten Vaci utca, vis-a-vis vom Burger King. Dieses interessante Gebäude beinhaltet 180 Geschäft unde Stände geeignet für Touristen und Einheimische auf drei Stockwerken. Im Erdgeschoss kann man Obst, Gebäck, Fleisch und Wurstwaren kaufen, im Untergeschoss Fischwaren und eingelegte Sachen. Oben hat es Souvenirs, Textilien, Bistros, usw.

Ich persönlich liebe über alles die ungarische Salami, bekannt als Pick Salami (pick.hu)! Hier als Tipp, vergleicht die Preise bei den Ständen, sie sind unterschiedlich! Bei der Salami achtet man am besten, dass sie nicht aufgehängt ist, dann ist nämlich das Fett nicht am einen Ende gesammelt. Wenn sie noch nicht ganz hart ist, ist sie frisch! Zum Preis, so eine kleine Salami kostet ca. 10 Fr., reicht bei uns zu Hause für einige Wochen!

Öffnungszeiten
Montag 6.00 am – 5.00 pm
Dienstag – Freitag 6.00 am – 6.00 pm
Samstag 6.00 am – 3.00 pm
Sonntag geschlossen

Sag was dazu:

%d Bloggern gefällt das: