Melbourne

Meine Top Sehenswürdigkeiten in Melbourne:

City Circle Tram

Was eigentlich in jeder Stadt ein Highlight wäre gibt es in Melbourne kostenlos. Alle 12 Minuten fahrt in beiden Richtung das Tram Nr. 35 und hält bei allen Sehenswürdigkeiten und man kann so oft ein und aussteigen wie man will. Natürlich wir der auch gut genutzt und ich bin mir auch sicher auch von Einheimischen, aber sicher die Nr. 1 in Melbourne zum die Stadt zu entdecken. Die Bahn fährt von Sonntag bis Mittwoch zwischen 10 und 18 Uhr Donnerstag bis Samstag zwischen 10 und 21 Uhr.

DSC_0189

Melbournes Parks

Neben all den Hochhäusern nennen die Melbourner noch gerne jede Rasenfläche Park. Jedoch beim Parlament entlang gibt es ein zwei schöne Parks zum Verweilen.

DSC_0179 DSC_0192

Harbour Town und Newquay

Hier sind einige Shops, vor allem ein paar Outlets, das Riesenrad und ein gemütlicher Spaziergang am Quay entlang eine schöne Abwechslung zur Innenstadt. Von dort hat man auch die Aussicht auf den Victoria Harbour.

DSC_0194 DSC_0198

Queen Victorias Market

Seit 1878 wird dieser grosse Markt betrieben und man braucht auch sicher Stunden um ihn mal durchzulaufen. Einmal quer durch muss also sicher mal sein.

DSC_0173

Sunset at Skydeck

Wo ist der Sonnenuntergang im Melbourne am schönsten, natürlich im 88. Stock im Skydeck über Melbourne. Dieses Gebäude hat 91. Stockwerke, doch die obersten zwei sind mit 300‘000 Liter Wasser gefüllt, damit das Gebäude nicht so schwankt. Bei Wind kann sich das nämlich bis zu 600 mm verschieben. Eintritt rauf ist 19.50 AUD aber holt euch unbedingt beim Visitor Center die 10 % Karte dazu:)

DSC_0204 DSC_0214 DSC_0227 DSC_0239

Natürlich hätte Melbourne sicher viel mehr zu bieten, wir waren jedoch nur ein Tag da.

2 Kommentare zu “Melbourne

    1. Sylvia Autor des Beitrags

      Hab eigentlich alle meine Tipps im Blog:) War nur einen Tag dort, aber echt cool, vor allem am Fluss entlang und mit dem gratis Tram sicher eine Runde drehen:) Wünsch dir viel Spass!

Sag was dazu:

%d Bloggern gefällt das: