Calvi

Diese Stadt ist echt ein Highlight. Leider sind in der Innenstadt die Parkplätze rar für Camper, deshalb würd ich empfehlen gleich den Campingplatz auszusuchen, wir entschieden uns für das Bella Vista, es ist nicht ein so wunderschöner Platz, zu Fuss hatten wir 20 Minuten in die Innenstadt und erfüllte alle Standards für eine Nacht für Total 22 EUR mit Strom.

DSC_0367

Nun aber zum Highlight, Calvi das Städtchen ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Die Hafenpromenade bietet viele Restaurant und die Zwischengassen haben viele Boutiquen, und egal in welche man hineinblickt, meist hat man eine wunderschönen Ausblick aufs Meer. Hier ein kleiner Geheimtipp ist folgendes Lokal, zuerst denkt man es hat nur Korsische Spezialitäten, aber hinten auf dem Balkon kann man eine tolle Aussicht geniessen und dazu was inländisches probieren. Mein Favorit war der Muskat, der schmeckt superlecker und dadrin könnte ich baden, nun ja vorest gabs nur eine Flasche als Souvenir:)

 

Das Burgareal oben gewährt auch einen schönen Blick runter auf den Hafen und rundherum.

DSC_0394 DSC_0401

Wer einen schönen Blick auf die Burg will läuft am besten südlich und die nächste Strasse rechts runter, von dort aus hat man einen wunderschönen Blick. Ganz schade fand ich das dort alle Steine bekritzelt waren.

 

Noch einen besseren Ausblick hat man wenn man die D81b nimmt und zu der Citadella nach oben fährt, von dort blickt man über ganz Calvi herunter.

Unser Abendessen genossen wir am Hafen in einem der Restaurants mit leckeren Moules.

DSC_0441 DSC_0436

Sag was dazu:

%d Bloggern gefällt das: